Immobilien im Süden Mallorcas kaufen

Sortieren nach:
€ 875.000
4
Schlafzimmer
3
Bäder
245 m2
Konstruktionsfläche
383 m2
Grundstück
€ 1.850.000
3
Schlafzimmer
3
Bäder
345 m2
Konstruktionsfläche
699 m2
Grundstück
€ 695.000
4
Schlafzimmer
3
Bäder
320 m2
Konstruktionsfläche
€ 980.000
229.000 m2
Grundstück
€ 890.000
3
Schlafzimmer
3
Bäder
125 m2
Konstruktionsfläche
650 m2
Grundstück
€ 1.600.000
3
Schlafzimmer
2
Bäder
210 m2
Konstruktionsfläche
755 m2
Grundstück
€ 640.000
4
Schlafzimmer
3
Bäder
164 m2
Konstruktionsfläche
318 m2
Grundstück
€ 649.000
935 m2
Grundstück
€ 1.950.000
5
Schlafzimmer
4
Bäder
432 m2
Konstruktionsfläche
1.807 m2
Grundstück
€ 589.000
3
Schlafzimmer
3
Bäder
125 m2
Konstruktionsfläche
300 m2
Grundstück
€ 1.900.000
4
Schlafzimmer
3
Bäder
257 m2
Konstruktionsfläche
1.308 m2
Grundstück
€ 2.450.000
5
Schlafzimmer
5
Bäder
500 m2
Konstruktionsfläche
1.524 m2
Grundstück
€ 495.000
4
Schlafzimmer
2
Bäder
204 m2
Konstruktionsfläche
€ 539.000
3
Schlafzimmer
3
Bäder
125 m2
Konstruktionsfläche
303 m2
Grundstück
€ 665.000
6
Schlafzimmer
5
Bäder
260 m2
Konstruktionsfläche
100 m2
Grundstück
€ 895.000
4
Schlafzimmer
3
Bäder
240 m2
Konstruktionsfläche
986 m2
Grundstück
€ 1.000.000
1.400 m2
Grundstück
€ 1.445.000
7
Schlafzimmer
6
Bäder
452 m2
Konstruktionsfläche
1.253 m2
Grundstück
€ 1.700.000
5
Schlafzimmer
4
Bäder
250 m2
Konstruktionsfläche
1.054 m2
Grundstück

Immobilien im Süden

Die Südküste Mallorcas erstreckt sich vom südlichen Teil S'Arenals an der Playa de Palma bis zum kleinen Hafenstädtchen S'Estanyol, das mit seinem Yachtclub und den entlang der Küste aufgereihten Fischerhäusern, sichtbar die Grenze zwischen der Süd- und Südostküste Mallorcas markiert.

Trotz seiner mittelbaren Nähe zu Palma und zum Flughafen ist der Süden relativ dünn besiedelt und auch nur wenig touristisch geprägt. Felsige Küste und naturbelassene Strände, urige Dörfer und versteckte Buchten - dieser Teil der Insel steckt voller Kontraste. Doch strahlt er gleichzeitig eine gewisse Sanftheit aus. Mit 17 Grad Jahresdurchschnitt und der geringsten Niederschlagsmenge ist es der wärmste Teil der Insel.

Nur einige der Faktoren, die Immobilien im Süden Mallorcas zum Kaufen so reizvoll machen.

Dabei ist das Angebot an Objekten so abwechslungsreich wie die Region selbst.
Rustikale und mediterrane Fincas mit traumhaften Landschaftsblick, einladende Reihenhäuser in gepflegten Residenzen und moderne Doppelhaushälften mit privatem Pool prägen das Bild. Aber auch Villen lassen sich direkt am Meer oder in 2. Linie finden. In exklusiven Lagen, teils sogar Designer- und Luxusvillen.

Neben so manchen Neubauten werden im Süden ebenfalls vereinzelt Baugrundstücke, auch mit Meerblick, zum Kaufen angeboten.

Beliebt beim Immobilienkauf sind vor allem die Orte Badia Blava, Cala Pi, Sa TorreS'Aranjassa und Puig de Ros.

Der Charme des Südens

Der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde Llucmajor liegt etwa 15 km von der Küste entfernt und ist das Herzstück von Mallorcas Süden. Die traditionelle Stadt mit vielen Häusern aus den 1920er und 1930er Jahren, hat ebenfalls einen der schönsten Marktplätze der Insel. Doch nicht nur architektonisch und geschichtlich ist sie interessant. Das historische Llucmajor bietet seinen Besuchern auch außergewöhnliche Geschäfte, kleine Cafés, urige Bars und einladende Restaurants. An drei Tagen lockt die Stadt zudem mit einem typischen Wochenmarkt.

Fjordartig, umgeben von Felsen und Pinien, empfängt die malerische Bucht von Cala Pi seine Besucher mit kristallklarem Wasser und feinem Sand. Hier lässt sich herrlich wind- und wellengeschützt sonnenbaden, schwimmen oder einfach entspannen. Wer auf den Spuren der Piraten wandeln möchte, den lädt der runde Wachturm von Cala Pi aus dem Jahr 1662 dazu ein.

Diese wunderschöne Meeresbucht ist gleichzeitig auch Ausgangspunkt einer beliebten Wanderroute zum Cap Blanc mit Traumausblick und faszinierendem Panorama auf dem Weg. Cap Blanc ist magisch, mit den erstaunlichsten Klippen und dem Leuchtturm als Wahrzeichen. 1862 erbaut, gilt er als eine der schönsten Leuchttürme auf der Insel.

Weitere traumhafte Aussichtspunkte finden sich in Son Veri Nou, Maioris, Puigderrós, Sa Torre, Badia Blava und Badia Gran.

Zurück in die Vergangenheit? Nahe Cala Pi, im Dorf Capocorb Vell, lässt Familie Feuerstein grüßen. Hier sind noch drei runde und zwei quadratische Häuser von einer der bedeutendsten Megalithsiedlungen aus der Bronzezeit übriggeblieben. Die Überreste sind umgeben von kleineren Anbauten und Grundriss-Ruinen.

Aktivität trotz Ruhe? Warum nicht!

Mit einer Immobilie im Süden Mallorcas kann man abseits des Trubels das herrliche Klima, die paradiesische Natur und das mediterrane Lebensgefühl ganz entspannt genießen. Es ist aber auch ein guter Ausgangspunkt für viele verschiedene Ausflüge über die Insel.

Gleichzeitig findet man perfekte Bedingungen für die verschiedenen Aktivitäten. Wanderer werden mit einer wundervollen Sicht aufs Meer belohnt. Radfahrer genießen herrliche Touren an der Küste entlang. Golfspieler können mit Golf Son Antem Ost & West sowie Golf Maioris gleich zwischen drei 18-Loch-Plätzen wählen.

Die passende Immobilie für jeden

Es sind die leisen Töne und die einmalige Idylle, die den Süden Mallorcas so überaus charmant machen.

Sind auch Sie dem Zauber dieser Region verfallen, haben aber ihr Wunschdomizil noch nicht gefunden? Unsere Spezialisten sind gerne für Sie da, damit auch Ihr Traum auf Mallorca wahrwerden kann. Dank der großen Auswahl an ausgesuchten Immobilien im Süden bleiben ganz sicher keine Wünsche offen.

Orte im Süden Mallorcas